Zertifikatslehrgang Future Creation

Träger des Zertifikatslehrgang Future Creation (berufsbegleitend)

UPstairs Management GmbH

Zielgruppen des Zertifikatlehrgangs Future Creation

Der Zertifikatslehrgang wendet sich an Unternehmen, Selbstständige, Führungskräfte bzw. Nachwuchsführungskräfte und Lehrende aus allen Bereichen der Wirtschaft, der öffentlichen Institutionen, der NPOs und der NGOs, die ihre Fähigkeiten und Kompetenzen zur aktiven Zukunftsgestaltung aktualisieren, ausweiten und vertiefen wollen, um diese sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext erfolgreich umzusetzen.

Dauer der Ausbildung Future Creation

13 Monate (2 Semester), berufsbegleitend an Wochenenden – Details siehe Termin- und Ablaufplan Zertifikatslehrgang Future Creation im Download Bereich.

Zertifizierungskriterien Future Creation

Für die Veranstaltungen im Termin- und Ablaufplan besteht Anwesenheitspflicht.

Die Abschlussprüfung besteht aus einer Projektarbeit (Einzelarbeit) sowie deren Präsentation und Verteidigung.

Die Projektarbeit hat zwischen 5000 und 6250 Wörter (ca. 20-25 Seiten) und befasst sich mit Themen aus dem Bereich „Future Advanced“. Der im Termin- und Ablaufplan festgelegte Abgabetermin der Projektarbeit ist verbindlich und als Prüfungstermin zu verstehen.

Die Wiederholung von Prüfungen in diesem Zertifikatslehrgang orientiert sich am Universitätsgesetz 2002, § 77 bzw. i.d.g.F.

Lehrgangsgebühr Future Creation

Die Lehrgangsgebühr beträgt:

€ 4.700 (keine MWSt) – € 4.900 (keine MWSt) bei verbindlicher Anmeldung

Lehrgangsziel des Zertifikatlehrgangs Future Creation

Basierend auf den vorhandenen individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt der Zertifikatslehrgang Future Creation breites Wissen und zukunftswirksame Instrumente für co-operative, co-creative und co-evolutionäre Zukunftsgestaltung. Die Weiterentwicklung von der klassischen Führungskraft zur „Zukunftskraft“ wird durch die intensive Auseinandersetzung mit den Lehrgangs-Themen und deren Bearbeitung für das eigene Unternehmen und das persönliche Wirkungsfeld sichergestellt.

Lehrplan des Zertifikatlehrgangs Future Creation

Der Lehrplan beim Zertifikatslehrgang umfasst insgesamt 125 Unterrichtseinheiten (UE) davon 99 UE im Präsenzstudium und 26 UE im Fernstudium. Für das Präsenzstudium besteht Anwesenheitspflicht. Beim Fernstudium erhalten die Teilnehmer/innen schriftliche Unterlagen zur eigenständigen Bearbeitung. Die Prüfungen finden entweder in Form von schriftlichen Prüfungen bzw. Projektarbeiten mit fixen Abgabeterminen statt. Details s. Termin- und Ablaufplan.

Termin und Ort des Zertifikatlehrgangs Future Creation

Die berufsbegleitenden Future Creation Zertifikatslehrgänge beginnen im WS bzw. im SS und finden in bis zu 9 Blöcken à 14 UE von Fr 18:30 Uhr bis Sa 17:30 Uhr statt – Details siehe Termin- und Ablaufplan Future Creation im Download-Bereich.

Ort: Wien (Zentrum bzw. zentrumsnah)

Information, Bewerbung und Aufnahme zum berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang Future Creation

Bewerbungen werden grundsätzlich bis vier Wochen vor Beginn eines neuen Lehrgangs entgegen-genommen. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, setzen wir die weiteren Interessenten nach Vorlage der Bewerbungsunterlagen auf eine Warteliste für den nächsten Lehrgang. Bei Aus-scheiden eines Teilnehmers rücken diese nach bzw. werden für den nächsten Lehrgang gereiht.

Sie können die Informationen auch gerne per E-Mail: info@upstairs-management.com oder telefonisch unter +43-680-332 92 71 anfordern.