Zertifikatslehrgang NPO Management – berufsbegleitend

Träger des Zertifikatslehrgang NPO Management (berufsbegleitend) UPstairs Management GmbH

Zielgruppe des Zertifikatslehrgangs NPO Management

Der Zertifikatslehrgang wendet sich an Führungskräfte bzw. Nachwuchsführungskräfte im NPO Bereich und der öffentlichen Verwaltung, die ihre Managementkenntnisse aktualisieren, ausweiten und vertiefen wollen, um diese im beruflichen Kontext professionell umzusetzen.

Zulassungsbedingungen zum Zertifikatlehrgangs NPO Management

Voraussetzungen für die Zulassung zum Zertifikatslehrgang NPO Management sind:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung (auch ehrenamtlich) im NPO Bereich bzw. der öffentlichen Verwaltung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Profit-Bereich und einer Tätigkeit (auch ehrenamtlich) im NPO Bereich

Diese Kenntnisse können im Zuge eines Beratungsgespräches abgeklärt werden.

Dauer der Ausbildung zum/zur NPO Management

9 Monate (2 Semester), berufsbegleitend an Wochenenden – Details siehe Termin- und Ablaufplan Zertifikatslehrgang NPO Management im Download Bereich.

Abschluss Zertifikatslehrgang NPO Management

zertifizierte/r NPO Manager/in

Lehrgangsgebühr NPO Management

Die Lehrgangsgebühr beträgt:

€ 4.700 (keine MWSt) – € 4.900 (keine MWSt) bei verbindlicher Anmeldung

Lehrgangsziel des Zertifikatlehrgangs NPO Management

Basierend auf dem vorhandenen Wissensstand vermittelt der Zertifizierungslehrgang zum/zur NPO Manager/in vertiefendes Wissen und aktuelle Instrumente bezüglich Management, Recht, und sozialer Kompetenz. Die Weiterentwicklung als Führungskraft wird durch die intensive Auseinandersetzung mit den Lehrgangs-Themen und deren Bearbeitung für das eigene Unternehmen sichergestellt.

Lehrplan des Zertifikatlehrgangs NPO Management

Der Lehrplan beim Zertifikatslehrgang umfasst insgesamt 150 Unterrichtseinheiten (UE) davon 86 UE im Präsenzstudium und 64 UE im Fernstudium. Für das Präsenzstudium besteht Anwesenheitspflicht. Beim Fernstudium erhalten die Teilnehmer/innen schriftliche Unterlagen zur eigenständigen Bearbeitung. Die Prüfungen finden entweder in Form von schriftlichen Prüfungen bzw. Projektarbeiten mit fixen Abgabeterminen statt. Details s. Termin- und Ablaufplan.

Termin und Ort der NPO Management Präsenzblöcke

Die berufsbegleitenden NPO Management Zertifikatslehrgänge beginnen im WS bzw. im SS und finden in bis zu 4 Blöcken à 20 UE von Fr 14:00 Uhr bis So 12:15 Uhr statt – Details siehe Termin- und Ablaufplan NPO Management im Download-Bereich.

Ort: Wien (Zentrum bzw. zentrumsnah)

Information, Bewerbung und Aufnahme zum berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang NPO Management

Grundsätzlich erfolgt die Aufnahme nach der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldung über den Bewerbungsbogen. Nach Erhalt des Bewerbungsbogens mit Ihren Unterlagen teilen wir Ihnen mit, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Sie können die Informationen auch gerne per E-Mail: info@upstairs-management.com oder telefonisch unter +43-680-332 92 71 anfordern.